Besucherzähler

Heute18
Gesamt174341
German Czech English French Italian Polish Serbian Slovak Slovenian Spanish

Arbeitstag bei der Landesgruppe Süd

Hab ich euch eigentlich schon von meinem Franzosen Arbeitstag bei der LG Süd (CfH) mit Marc Adriaens erzählt? Ist jetzt schon ein paar Tage her aber Frauchen wollte noch auf die Fotos von mir warten. War echt ein toller Tag und Frauchen war sooooo stolz auf mich. OK an die Beaucerons muss ich mich noch gewöhnen ..aber die Briards vor allem meine Familie waren echt tolle Spielkameraden. Gearbeitet hab ich natürlich auch und mich von meiner besten Seite gezeigt. Schußfest bin ich und ich lass mich auch von gaaaaar nix aber wirklich von überhaupt nix beeindrucken. Und als der Mann bedrohlich auf uns zu kam hab ich auch gleich mal klar gestellt, das ich kein Baby mehr bin. ..Frauchen meint ich bin echt toll und sie weiß jetzt gar nicht, welchen Hundesport sie mit mir machen will.Vielleicht mach ich sogar noch Schutzdienst wie meine Tante Yaris .... geeignet bin ich wohl. Mal sehen für was sie sich entscheidet. Ich bin auf jedenfall mit Feuereifer bei allem dabei.
Hauptsache die Post geht ab. LG Euer Tayo

                



Die Canis Ferox Familie

 

Tayo and friends

Ich bin eifersüchtig? ....Neeeeee ...ich doch nicht. Warum nicht wollt Ihr wissen? ...Hab ich nicht nötig. Ich mach das ganz einfach mit meinen hübschen Freundinnen. Wollt Ihr wissen wie? ...Ihr könnt vom Tayo-Bären noch einiges lernen. Also ganz unter uns ... ich panier sie einfach. Ihr wisst nicht wie panieren geht ...na dann schaut euch mal das Bild von meiner Freundin Izzy an ...die hab ich paniert. Sie sieht dann etwas unansehlich aus


Izzy

 

Canis Ferox Deese Indila le Roublard

Immer wieder bekomme ich Bilder von meinen Aragonkindern. Ich bin glücklich und stolz das es sie gibt und das die Zweibeinern uns und den Papa Aragon nicht vergessen. Schön das sie uns auf dem laufenden halten. Canis Ferox Deese Indila le Roublard (Lucrezia & Aragon). Da Michael und Regine nicht auf FB sind musste ich sie einfach einmal posten

   

Canis Ferox Indila
(Canis Ferox Borgia Lucrezia & Aragon vom Schortetal)

1. Tag BCD Ausstellung Bauschlott: V1 VDH-CHA, CAC, BOS, Enzkreis Siegerin ❤️

 

Heute ist ein ganz besonderer Tag für mich.

Ich hab wohl Geburtstag und werde 1 Jahr alt ...was das bedeutet? Weiß ich eigentlich auch nicht so genau ...aber es heißt auf jeden Fall: Lecker Futter (noch besser wie sonst) und auch viel mehr. Lauter schöne Geschenke (was zum Nagen und so ein Teil zum Spielen mit Frauchen) und einen besonders laaaaaangen Spaziergang auch. Sie hat mir heute morgen erzählt, das wir heute zwei Geburtstage feiern. Meinen und den 10. Geburtstag von meinem Opa Aragon, der leider schon hinter der Regenbogenbrücke ist. Ich hätte ihn gerne kennengelernt ...weil Frauchen immer sagt. "das hat Aragon nie gemacht" ...Ich hätte ihn gern gefragt, ob das wirklich stimmt. ..Jetzt muss ich aber weiterfeiern ...und ich komme heute nämlich noch Geburtstagsbesuch. Bin schon sau gespannt wer das wohl ist ...bis bald euer Geburtstagskind Tayo
 
 

Hallo Freunde, lange nix mehr von mir gehört,

aber es war sooooo viel los..da kamen wir nicht zum Schreiben.

Zuerst mal...falls ihr es nicht auch schon
erkannt habt....Familie kann echt blöd
sein. Ich hab nämlich eins von meinem Kumpel, den ich so angehimmelt hab, auf die Mütze bekommen. Er ist jetzt übrigens nicht mehr mein Freund. Er darf neben mir laufen aber spielen darf er nimmer mit mir..
Der Arsch...wegen dem musste ich zu so ner Tante..die hat mir über dem Auge rumgepult...und mir dann noch was silbernes reingeklammert..das hat kurz Aua gemacht...aber ich bin ja schon ein echter Mann..und was nicht tötet härtet ab sagt Herrchen.... Die Frau im weißen Kittel war echt erstaunt das ich so lieb bin... Aber so bin ich halt...hab auch noch nach dem zweiten Besuch und zwei weiteren Piercings noch alle freundlich verabschiedet. Können ja nix dafür das der Hovi so ein Arsch ist. Jetzt lass ich mich gut pflegen und warte auf einen riesigen Knochen, den mir das Frauchen von der Verwandtschaft versprochen hat... Bis bald euer nicht kaputtzukriegender Tayo


 
 

I love it ...



allen Unkenrufen hier zum Trotz ...wir lieben den Schnee. Er ist jetzt toll gefroren und wir können querfeldein laufen. Damit Tayo auf gscheite Gedanken kommt und nicht wieder meine Lesebrille umgestaltet haben wir einen wundervollen Fotospaziergang bei strahlendem Sonnenschein gemacht.

Unser Ergebnis seht Ihr hier ....fast hätte er seine kreative Phase auch noch an einem kleinen Motorflugzeug ausprobiert ...aber da war er glücklicherweise schon an der Leine.

      

      

 

Hab nen Job :)

Hey - ich bin's wieder - euer Tayo. Ihr merkt schon, ich hab gerade wenig Zeit. Ich hab nen Job. Ja - Ihr habt richtig gelesen. Ich hab nen Job ...ich bin ein Model ...und zwar ein Leinen-Model....und ich hab großes vor.
Ich will nämlich Germany's next dogmodel 2019 werden.
Und hier ist mein erstes Foto. Die schöne Leine hat sich Frauchen von Simone machen lassen.
Sie ist hellblau ...wie Opas und mein Welpenbändchen. ...wobei ich schon bemerken muss ...an mir sieht alles gut aus.

              Liebe Grüße euer vielbeschäftigter Tayo

 

Germany's next dogmodel


Canis Ferox From Heaven Tayo-Neval
Leine freundlicherweise zur Verfügung gestellt von
Simone   :)

 

   

 

Eisbärphase

Alle reden von der Eisbärenphase...jetzt weiß ich endlich was Ihr meint. Bin jetzt auch voll in der Eisbärenphase und ehrlich..weiß gar net was Ihr habt....Ich mag sie. Mich stören auch die Eisbärenbollenfüße nicht. LG euer Tayo

 

Ausstellung in Karlsruhe



So. Hallo Freunde, jetzt zeig ich euch mal wie es aussehen muss, wenn man erfolgreich auf einer Ausstellung war. Die gaaaaanzen Fresspakete gehören mir!!!!

Ich war nämlich in Karlsruhe und hab Enny gesucht. Aber die war leider nicht da...tja und da hab ich mich halt ner anderen hübschen Hündin an den Hals geschmissen. Ein paar gaaaaanz liebe FB-Freunde hab ich auch getroffen... Eine hat gefragt ob ich der berühmte Tayo bin. Ein bisserl verlegen war ich da schon. Also ich finde Ausstellungen richtig toll..da stehen übrigens ganz viiiiiele volle Fressnäpfe rum. Ehrlich da gibt es Hunde die nur kurz reinschnüffeln und mir dann auch noch im Weg stehen. Ich hab dann mal meinen ganzen Kopf im Napf versenkt..war das toll.....bis mich irgendwer weggezogen hat...ich hab mich soooo dagegen gewehrt..aber hatte keine Chance. Frauchen kann das nicht gewesen sein. Die weiß, das ich nen Napf erst verlasse wenn er leer ist... Jetzt bin ich hundemüde aber glücklich... Bis bald Euer Tayo
 

Halloween 2018



Freuuuuuunde.....Ich bin nun bereit für die Halloween-Party....ob die Kinder wohl klingeln, wenn sie mein Opfer sehen?.. Dann kann ich ihnen zeigen was ich ausgebuddelt habe. LG euer total aufgeregter Tayo
   
 

Chefe ist heute echt blöd

Der hat mich nämlich an Frauchen verpetzt und Frauchen hat gesagt ich bekomme heute nix mehr zu fressen. Aber ich bin doch immer so hungrig und jetzt sind beide so böse zu mir ...ich bin doch ein Sensibelchen ...ich hab jetzt sogar ein wenig Bauchweh, weil ich so ein Sensibelchen bin. Wenn die so böse sind schlägt mir das immer gleich auf den Bauch. Herrchen lacht mich jetzt sogar aus ...er meint das sei der kleine Laib Brot der mir das Bauchweh macht ...aber der war soooo gut ...der macht kein Bauchweh ....der hat so gut geduftet ...und ich bin doch schon groß, da darf man auch vom Tisch essen. Falls jemand in die Nähe kommt ...könntet Ihr mir vielleicht was zum Essen vorbeibringen das ich heute Abend nicht verhungern muss? ....GLG an meine Freunde ...Euer Tayo

 

Ich komme gar nicht nach mit meinen Geschichten

 …in meinem „Tayos“ Zuhause ist immer was los. …..Macht Ihr das auch manchmal? Mit den kleinen schwarzen aufdringlichen Dingern Fange spielen? Also meistens verlieren sie ja und dann liegen sie da und brummeln und taumeln komisch auf dem Boden rum. Ich bin da echt flink …deswegen hat sich die letzte wohl gedacht sie spielt jetzt lieber Verstecke mit mir. OK, ich bin ja für alles zu haben. Wir haben Verstecke gespielt und sie war echt sau gut. Ich hab sie nicht gefunden ….bis dann Herrchen wie ein Verrückter vom Sofa hoch und durch die Gegend gerannt ist. Frauchen und ich haben uns sofort auf die Suche gemacht….Herrchen war aber etwas übermotiviert … so sagt Frauchen jedenfalls zu mir wenn ich so rumrenne. Er hat wie verrückt den Kopf geschüttelt ….ich war immer noch ohne Plan. Dann hat er es uns verraten. Das schwarze Teil hat sich in seinem Ohr versteckt und da wohl auf dem Trommelfell rumgetrommelt. Also ne…da wäre ich nie drauf gekommen. Frauchen und ich konnten sie da auch nicht rausholen und dann sind die zwei weggefahren ohne mich und das mitten in der Nacht. Die waren echt lang weg. Aber mitgebracht haben sie sie nicht mehr. Dabei war die echt gut …mit der hätte ich gerne noch gespielt aber die hat es wohl nicht überlebt. ...muss mir wohl neue Freunde suchen. LG euer Tayo
 

....ich bin ja so ein toller Helfer ...

Frauchen ist krank und da hab ich mir gedacht ich nehm ihr mal ein paar Vorbereitungen für Halloween ab. Während sie geschlafen hat hab ich mich mächtig ins Zeug gelegt. Schafi hat keine Augen mehr und Bärchen hab ich die Nase abgenommen und die neue Flugente hab ich entbeint und ausgenommen. Finde sie sehen jetzt echt gruselig aus. Bin mächtig stolz auf mich LG euer Tayo

 

Junghundebeurteilung

Ich hab einen wunderschönen Tag mit meiner Canis-Ferox-Familie bei der Junghundebeurteilung vom Club für franz. Hirtenhunde erlebt. Ich war als allererstes beim Wesenstest dran und hab ihn super gemacht.


Hab voll ein Lob von den Testern bekommen ...aber die waren auch richtig nett. Auch im Standard hab ich toll abgeschnitten. Sie haben gesagt ich hab schon eine tolle Brust und so schöne dicke Beinchen. Gut, das eine Murmelchen fehlt noch immer aber Frauchen sagt das macht nix. Sie ist stolz wie Bolle auf mich.
Dann durfte ich mit der ganzen großen Familie Gassi gehen ...man war das schöööön. Und Geschenke hab ich auch wieder bekommen...von meiner Canis-Ferox-Familie auch eine Schultüte Ich hab schon ziemlich viel daraus gefressen. Und getroffen hab ich auch wieder lauter nette Zweibeiner aus der netten Briardgruppe ....ach Leute ...das Leben ist schön. Heute lass ich mir erst mal die Sonne auf den Bauch scheinen. Bis denne ....Euer Tayo



Ach ja ...Frauchen hat jede Menge Bilder von den anderen Wuffis gemacht ...da war ich schon ein bisserl eingeschnorzelt ...das hat man mir dann auch angesehen. ....aber das ist schon wieder vergessen.
 

Tayo in Laveno


Ich hab euch noch gar nicht von meinem Ausflug nach Laveno erzählt. Meine Leutchen hatten sich noch lustig gemacht, weil ihnen gesagt wurde, das es dort eine Seilbahn gibt in der man stehen muss. Tsss sagte Chefe noch …. die sind wohl noch nicht oft Seilbahn gefahren – das ist doch normal. Aber das schadet unserem Tayo sicher nicht, dann lernt er Seilbahnfahren.

Also nix wie los. Zuerst sind wir mit einem großen Ding über das große Wasser gefahren. In der kleinen Stadt hat Chefe dann die Seilbahn gesucht und wir haben sie – mit meiner Hilfe – ist ja klar – sofort gefunden. Nun ja – Chefe hat dann doch etwas komisch geguckt als da so   Dosen an Seilen hingen aber ein lieber Mann hat uns die Dose geöffnet und Frauchen ist ohne zu überlegen, ob ich überhaupt einsteigen will in die Dose gehüpft, die da mächtig beim Einsteigen geschaukelt hat ….und ich!? …Na logisch sofort hinterher …ohne mich ist sie doch hilflos. Chefe hüpfte dann auch noch rein…ohne zu überlegen, dass die Dose für drei eigentlich zu eng war. Aber OK - ist mir schon klar – der hat ohne mich halt auch Angst gehabt. 
Jedenfalls hab ich‘s mir dann gemütlich gemacht – soweit das halt ging …und die Füße hab ich unten zur Tür rausgehängt. Oben angekommen haben dann alle gefragt, wie wir mit mir da raufgekommen sind ….Respekt haben die alle gesagt, die konnten sich gar nicht vorstellen, das ich da wirklich mitgefahren bin. Bißschen stolz bin ich jetzt schon. 
                                                  LG vom Seilbahnhelden Tayo

 
Weitere Beiträge...