German Czech English French Italian Polish Serbian Slovak Slovenian Spanish

Endlich mal im Urlaub

Hallo Freunde, ich bin wieder da! Ich war das erste Mal im Urlaub. Am Lago Maggiore in Italien - Sozusagen auf Tante Lenis Spuren. Die ist da nämlich immer im Frühjahr mit ihrem Kumpel Lino .... und die Bilder haben Frauchen soooo gefallen, das wir uns auch auf die Reise gemacht haben. Mir hat's auch gefallen, denn da hat es jede Menge heiße vierbeinige Chicas. Frauchen war ja ganz stur und wollte keine Hundebegegnung an der Leine. Mir war das egal, denn die Mädels kamen nämlich immer zu mir und Frauchen konnte gar nix machen. Man war die angepisst. Aber sie hat sich nicht getraut den Italienern und den anderen Touristen da was zu sagen … gut für mich. Nur einmal abends als sie beim Essen waren. Sie war so stolz auf mich, weil ich immer so toll neben dem Tisch lag und gewartet hab. Da kam ein Engländer …my dog wants to say hello… da ist Frauchen der Kragen geplatzt und Herrchen war auch stinksauer ..ich hätte da fast das Essen abgeräumt …wollte ja gucken wer da Hello sagen will. Die sind dann aber sowas von schnell verschwunden das ich nur noch ne braune Rute von hinten gesehen hab. Ansonsten sind die da unten ganz nett. Auch wenn sie sich meinen Namen nicht merken konnten. Ich heiß doch nicht "que bello". Hab noch mehr zu erzählen. Aber für heute ist erst mal Schluss. – Euer Tayo.

Aktualisiert (Montag, 24. September 2018)